#RettetDieDiskotheken

#RettetDieDiskotheken


eine Aktion von Wolf-Record

Worum geht es?


Auf Grund der aktuellen Corona Situation, haben wir uns überlegt, wie wir unterstützen können. Viele Diskotheken sthen auf Grund der Einnahmeausfälle kurz vor dem aus, hier möchten wir gerne helfen.

Wie wollen wir Helfen?

Wir möchten zusammen mit den Diskotheken arbeiten. Hierzu möchten wir DJ´s als Agentur bereitstellen um die Betirebe wieder in die Erfolgspur zu bekommen.


Hierfür würden wir die Gagen verhandeln und Ihnen die DJ bereitstellen.


Was wollen wir tun?

Wir möchten mit den Betroffenen Diskotheken 1 jahres Vertäge abschließen, in denen wir DJ´s bereitstellen und um eine Langfristige zusammenarbeit anstreben. 


Innerhhalb des Projektes, würden DJ zu beginn für einen Umkostenbeitrag bei Ihnen Arbeiten.


Dieses Projekt gilt für Diskotheken in Baden-Württemberg, Schweiz und

Vorarlberg (Österreich).

Die Gagen werden direkt mit der Diskothek verhandelt. Es handelt sich hierbei um Netto Preise.

Gage je DJ für den 1. Monat nach Wiedereröffnung:

€ 80,- bis € 100,-/ Abend


Gages je DJ für den 2. Monat nach Wiedereröffnung:

€ 100,- bis € 150,-/ Abend


Gage je DJ fü den 3. Monat nach Wiedereröffnung

€ 150,- bis € 200,-/ Abend


Ab dem 4. Monat nach Wiedereröffnung Gage je nach größe und erfolg des Betriebs ab € 200,-/ Abend.

Die Gagen werden ab dem 4. Monat, Monatich mit dem Betreiber verhandelt.


Infos für DJ´s, die ersten 3 Monate sind Provisionsfrei, danach wird individuell mit euch verhandelt.